for old lang syne

YouTube Preview Image

 

silvester. ich fühle mich wie miranda in dem clip. allerdings ohne eine carrie.

„2014 ist das jahr des pferdes. ich bin ein pferd. das wird mein jahr!“ sagte ich am 1.1.2014. 365 tage später weiß ich es besser.

vielleicht fällt das alles aber auch nur in die kategorie „alles gute ist nie beisammen“. wenn ich schon einen job habe mit zauberhaften kollegen und spannenden aufgaben, wäre es nun wirklich zuviel verlangt, auch noch soziale kontakte oder gar amouröse ambitionen bedient zu bekommen. oder ruhe vorm finanzamt. oder überhaupt einfach mal wieder einen einzigen unbeschwerten tag ohne ständige sorgen um dies und das und rennereien wegen diesem und jenem.

also weine ich jetzt ein bisschen, putze mir dann die nase, stehe wieder auf, rücke mein krönchen zurecht und klopfe mir den staub von den knien. klebe mir comicpflaster auf die schürfwunden an den knien und auf dem herzchen und dann gehe ich raus in diesen letzten abend dieses jahres, um das neue trotz allem optimistisch zu begrüßen. es kann ja nichts für das alte und hat eine chance verdient. ich gebe ihm 14 tage dafür.

euch allen wünsche ich das, was ich mir selbst auch wünsche, denn wir alle haben das verdient: liebe, zuversicht, glück, gesundheit, aufmerksamkeit, dass es jemanden gibt, der euch großartig findet und das auch zeigt und ein bisschen steter ruhiger fluss statt immer nur wildwasser.

wir sehen uns nächstes jahr.

eure rachel <3

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

beweise, dass du ein echter mensch bist!