von menschen, die nicht aufhören können

es gibt menschen, die können einfach nicht aufhören. madonna beispielsweise kann nicht aufhören, ihrer jugend nachzutrauern und sah mit mitte 30 eleganter aus als heute mit 50.

die rolling stones können nicht aufhören, ihre karriere weiter verlängern zu wollen. tina turner kann nicht aufhören, röcke zu tragen, für die sie die beine schon mit 20 nicht hatte. angelina jolie kann nicht aufhören kinder zu adoptieren und heidi klum kann nicht aufhören, welche zu bekommen. manche menschen können nicht aufhören zu diskutieren, wenn ein thema längst durch ist und manche können nicht aufhören zu lügen, selbst wenn sie längst überführt sind.

viele mütter können nicht aufhören, ihre kinder vor dem bauch zu tragen oder auch dreijährige noch im wagen herum zu fahren. andere menschen können nicht aufhören zu trinken oder zu rauchen oder drogen zu nehmen. die katholische kirche kann nicht aufhören, blödsinn zu verbeiten und der papst kann nicht aufhören, allen zu erzählen, er sei der direkte nachfolger petri auf erden. manche menschen können nicht aufhören zu lieben, auch wenn sie wissen, dass es sinnlos ist oder sie betrogen werden. manche menschen können nicht aufhören, andere zu demütigen. manche menschen können nicht aufhören zu arbeiten. andere können nicht aufhören zu leiden, weil das leiden ihr leben geworden ist.

und ich? ich kann nicht aufhören, meinen mund aufzumachen, wenn mir etwas nicht passt. ich kann nicht aufhören, mich mitzuteilen.

womit kannst du nicht aufhören?

9 Responses

  1. U*e Says:

    Ich kann nicht aufhören, wildfremden Frauen hinterherzuschauen, auch wenn es mich gar nicht mehr interessieren sollte/darf.
    Ich kann nicht aufhören, mich darüber zu ärgern, dass _mir_ schon lange niemand mehr hinterherschaut.
    Ich kann nicht aufhören, mich auf mein Feierabendbier zu freuen.
    Ich kann nicht aufhören, es bei einem Feierabendbier zu belassen.

    Ergo: Ich kann nicht aufhören, doch ein ganz normaler Deutscher zu sein :o(

  2. rachel Says:

    ach uwe, ich kann nicht aufhören, mich darüber zu wundern, wie aus coolen jungs aus freien stücken krawattenspießer werden, die dann den zustand beklagen, den sie selbst unbedingt wollten… 😀

  3. U*e Says:

    tja, das nennt man Jammern auf hohem Niveau :o)

  4. rachel Says:

    eigentlich eher … ich weiß nicht. feige? obwohl, dabei kommt es drauf an, ob jemand jammert und zu feige ist es zu ändern oder ob jemand jammert, um zu jammern. fishing for aufmerksamkeit quasi. im ersten fall ist die sache klar: alles glänzt/so schön neu/wenns dir nicht gefällt/mach neu! und im zweiten fall ist demjenigen nicht mehr zu helfen… 🙂

  5. Oliver Says:

    Krawattenträger = Spießer? Na Danke auch

  6. rachel Says:

    ach olli, nicht krawatte=spießer, sondern krawattenspießer. das is ne eigene gattung.

  7. Oliver Says:

    .. gerade nochmal die Kurve gekriegt 🙂

  8. Yvonne Says:

    Ich kann nicht aufhören zu diskutieren, wenn eigentlich schon alles gesagt wurde, weil ich stets den Eindruck habe, es versteht niemand was ich WIRKLICH will.

    Ich kann nicht damit aufhören, mich über meine Umwelt zu wundern.

    Ich kann nicht damit aufhören zu lesen, lesen, lesen…^^

  9. Der_Typ_auf_der_Couch Says:

    Bisschen spät,aber was solls.^^

    Ich kann nicht aufhören, mich angegriffen zu fühlen,wenn jemand mich nur necken will. Hat schon viele Leute verjagt.

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

beweise, dass du ein echter mensch bist!