was soll das?

als bekennender single bin ich in einer singlebörse angemeldet. nicht, dass ich wirklich glauben würde, dass das diesen zustand beenden würde, aber man weiß ja nie. nun, das leben und die wesen, die sich dort tummeln, sind mitunter seltsam.

zum einen scheine ich einen unglaublichen schlag bei nordafrikanern zu haben. der älteste von denen war glaube ich 28, alle anderen weit darunter. als ich in tunesien im urlaub war, sagte mir ein tunesier beim anblick der sehr rundlichen tänzerinnen: „that’s how we like our girls. we like them fat.“ danke, reicht. ist nun das interesse eines tunesiers ein kompliment oder eine beleidigung?

die nächste gruppe männer, bei denen ich ankomme, ist die jenseits der 50. was bitte will ein 57-jähriger mann mit einer 30-jährigen? außer angeben? und diese typen sehen nicht mal einen einzigen tag jünger aus, sondern manche noch älter als das!

natürlich gibt es auch die freaks. rachel = freakmagnet, hatten wir ja schon. sie finden mich auch im netz. und scheinen nicht mal ansatzweise das profil zu lesen. oder lesen zu können. „bild geil, sabber, klick“. naja, kann man ja ignorieren.

sehr viel interessanter ist, was für bilder manche so in ihr profil stellen. also, bei einer singlebörse möchte man ja jemanden kennenlernen um seinen singlestatus möglichst zu beenden. mann selbst würde nie auf ein bild klicken, das aussieht wie das ausweisfoto von 1982, stellt aber ein solches selbstverständlich rein. vokuhila, oberlippenbart, pornosonnenbrille, oben ohne mit sonnenbrand und vom suff glasigen augen mit bier im plastikbecher, abgeschnittene bilder, auf denen an den rändern noch die ex zu erkennen ist – alles schon gesehen. ich habe mal einen schönen satz gehört: männer schauen genauso oft in den spiegel wie frauen. es gibt nur einen unterschied: ihnen gefällt immer, was sie da sehen. anders ist die kontaktaufnahme dieses prachtexemplars nicht zu erklären:

hier fand sich ein bild von einem mann, der offenbar bergmann ist. um die 40, aufgedunsen. habe es aus rechtlichen gründen rausgenommen.

mal ganz ehrlich. das ist sein profilbild. ich kann mir nicht helfen, aber dieser mann sieht aus wie ein versoffener kinderschänder. und warum um alles in der welt tut ein mann ein solches bild in sein profil? als aushängeschild für sich? damit jede frau gleich weiß, wo er arbeitet?

und bei euch so?

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

beweise, dass du ein echter mensch bist!