meine geburtstagsparty in kuba

hallo ihr lieben leser, da bin ich wieder. ich durfte mal pause machen, denn ich habe meinen geburtstag in kuba gefeiert und meine freunde dazu eingeladen. kuba ist aber bekanntlich nicht um die ecke, sondern im prenzelberg, und gestern hatte ich nachwehen… trotzdem war es ein wunderwunderschöner abend, der entsprechend protokoll der kubanischen sozialistischen festleitung folgendermaßen ablief:

19.30 eintreffen der jubilarin und einer weiblichen zweitperson, anschließende magenfüllung mit landestypischen spezialitäten (rindfleisch mit maniok, reis und bohnen sowie rummischgetränk)

19.45 eintreffen einer zweiten weiblichen person, offenbar gut mit der jubilarin bekannt, geschenküberreichung, anschließend ebenfalls nahrungsaufnahme inklusive landestypischem getränk (mojito).

ab 20.00 nachrichtendienst verliert beim eintreffen der zahlreichen gäste ein wenig den überblick, jubilarin ist hinter ihrem erfreuten gesicht kaum noch zu erkennen, es bestand befürchtung, arzt einschalten zu müssen, wenn mund sich noch weiter richtung ohren bewegt.

gegen 23.00 absingen der internationalen geburtstagshymne auf spanisch, englisch und deutsch, eskalierte wegen darauffolgender rhythmischer bewegung der jubilarin in vom gesamten lokal skandierten „auf den tisch“-aufforderungen, welchen die jubilarin jedoch nicht nachkam. vermutung: das alter.

gegen 23.30 oder so: leibesertüchtigung der jubilarin in landestypischen bewegungen (tanz), im folgenden auch mit ureinwohnern.

0.30 (hicks): jubilarin tanzt wieder, wird inzwischen von anwesenden ureinwohnern mit namen begrüßt und angefeuert. einige der ureinwohner bieten ihr die einbürgerung an.

1.00: (schallalallala, hicks) festleitung aufgrund massiven konsums landestypischer getränke nicht mehr fähig, dem fest weiter zu folgen, zieht sich zurück, wartet auf bericht der jubilarin.

bericht der jubilarin:

nach 1.00 uhr: weiterer genuss landestypischer rummischgetränke bis zur völligen erschöpfung des personals, das gegen 3.00 uhr dann die rechnung präsentierte. schlagartige ernüchterung 🙂

3.30 uhr: heimfahrt mit taxi

4.irgendwas uhr: bett.

ich danke allen, die dabei waren und allen, die an mich gedacht haben.

und bei euch so?

p.s.: fotos folgen im laufe des tages…

2 Responses

  1. Artemisia Says:

    !Feliz cumpleanos !

  2. rachel Says:

    muchas gracias!

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

beweise, dass du ein echter mensch bist!