tweschichte: love is in the air

mal wieder montag, mal wieder tweschichtenzeit. heute nicht 100% jugendfrei, aber schön. wie immer mein spezieller dank an @himbeergelb für das unglaublich schnelle und gute protokoll.

rachelzwitscher: „nein! oh mein gott“. völlig aufgescheucht steht @Rosenheimer am telefon und wird blass. „nein, nicht mein:

rosenheimer: Koffer, der darf nicht verschwunden sein.

rachelzwitscher: „da ist mein: ….

rosenheimer: … unwiederbringliches Geschenk für @somemercy drin… *jammer*

rachelzwitscher: was @Rosenheimer in seinem koffer hat, erfahren wir später. währenddessen sitzt das pärchen @somemercy und @himbeergelb im park und knutscht. „ach“, sagt @somemercy, „weißt du, @himbeergelb, ich muss dir was sagen:

somemercy: Ich habe heute einen Koffer mit € 500.000 gefunden. Wir können endlich in die Karibik ziehen!

rachelzwitscher: @himbeergelb ist begeistert:

himbeergelb: Liebling, da ist auch eine eigene Insel mit drin. Nur für uns beide und alle unser Kinder. Niemand stört uns dann.

rachelzwitscher: die beiden schwelgen in ihren zukunftsträumen, während @Rosenheimer am telefon immer noch schimpft:

rosenheimer: Eigentlich ist es aber auch schon egal, da meine Geliebte @somemercy wieder zu dieser gelben Himbeere + den Kindern zurückgelaufen ist! Pah!

rachelzwitscher: wie süß erscheint @Rosenheimer da hingegen die erinnerung an @scoottery, mit der er letztens in einem club zusammensaß. „also die war schon:

rosenheimer: Also die @scoottery war schon ein heißer Feger. Werde ganz rot wenn ich wieder dran denke, was die mir ins Ohr geflüstert hat.

rachelzwitscher: und auch @scoottery denkt gern an @Rosenheimer zurück, denn er war:

scoottery: mit Abstand der spendabelste Champagner-Spendierer, den ich je traf… und sexy war er außerdem… hrrr

rachelzwitscher: darum hatte @scoottery ihm zum abschied ins ohr geflüstert:

scoottery: triff mich heute in einer Woche… um 24.00 Uhr an der alten Eiche im Park

rachelzwitscher: doch irgendwie hatte @Rosenheimer sich nicht getraut, weil ihm @somemercy nicht aus dem kopf ging. und nun saß er da, @himbeergelb und @somemercy mit den kindern auf dem weg in die karibik, er allein. traurig verließ er das haus und ging in die bar, in der er @scoottery getroffen hatte. er hoffte, dass sie vielleicht wieder dort auftauchen würde. als @somemercy und @himbeergelb auf der kleinen insel endlich ankamen und aus dem flieger stiegen, um ihr gepäck zu holen, fiel @himbeergelb fast einer flughafenbeamten vor die füße. als er an ihr auf schaute, traute er seinen augen kaum. vor ihm stand @Ellinetts und sie erkannte ihn auch und zögerte nicht lange:

ellinetts: Ach nein, @himbeergelb, was machst du denn hier? Ich dachte ich wäre dich los und du würdest dich am anderen Ende der Welt herum treiben.

rachelzwitscher: @himbeergelb schaute sich nach @somemercy um, die am gepäckband stand und nahm @Ellinetts ein stück beiseite. „pass auf, es ist so:

ellinetts: das ist die Frau, die ich liebe. Von unserm Kind erzählst du nichts, dafür zahle ich endlich die Alimente. Kapiert?

rachelzwitscher: in diesem augenblick kam @somemercy hinzu: „liebling unsere koffer…wer ist denn das? kennt ihr euch? ist es zuviel verlangt, wenn:

somemercy: du mich vorstellst? Wer ist diese …. Dame … die dich umarmt hat?

rachelzwitscher: und wieder einmal musste sich @himbeergelb herauslavieren. er hatte die nase voll davon und darum sagte er:

himbeergelb: Umarmt? Die freundliche Flugbegleiterin hat mir auf die Füße geholfen. Ist sie nicht nett?

rachelzwitscher: zur gleichen zeit saß @Rosenheimer bei seinem 4. scotch in der bar und hoffte noch immer auf @scoottery. er fragte den barkeeper:

rosenheimer: Sach mal Kumpel, der flotte Feger von letzter Woche, ist die nicht öfters hier? Ach, und bring noch einen vierfachen Scotch

rachelzwitscher: der barkeeper war etwas überfordert. „heißer feger? wann den genau? und was hat sie getrunken?“ „na ich hab ihr immer wieder champagner bestellt. und sie hatte wunderschöne augen, besonders das rechte.“ „meinst du mich?“ fragte @scoottery und strahlte ihn an. „du bist also wieder hier?“ stellte sie fest. „etwa weil:

scoottery: du ein schlechtes Gewissen hast? Stundenlang stand ich an der Eiche, es war kalt und ich trug nur ein hauchdünnes Kleidchen

rachelzwitscher: „na dann“, sagte @Rosenheimer, hab ich wohl was gut zu machen und er nahm sie sanft in den arm. @scoottery wehrte sich nicht, im gegenteil:

scoottery: wow… hat der starke Arme! Und dieser betörende Duft, der von ihm aufsteigt… *dahinschmelz*

rachelzwitscher: in der karibik hörten auf einer kleinen insel die gäste des flughafens @somemercy schreien: „auf die füße geholfen? auf die füße geholfen? ich glaube eher, ihr kennt euch! oder?“ und @himbeergelb stammelte:

himbeergelb: die einzige die ich hier auf dem Flughafen kenne bist du. So wahr ich dein Schatz bin.

rachelzwitscher: doch @somemercy erwiderte:

somemercy: *tief in seine Augen schauend* ich gebe dir 30 Sekunden dich von dieser Frau zu verabschieden und ihr zu sagen dass du sie nie wiedersiehst.

rachelzwitscher: wird sich @himbeergelb daran halten? wird sich @Ellinetts damit zufrieden geben? wird aus @scoottery und @Rosenheimer ein glückliches paar? hier stehen wir und schaun betroffen, der vorhang zu, die fragen offen. bis zum nächsten mal! *vorhang fällt* *frenetischer applaus*

One Response

  1. Steffi Says:

    Ich bin begeistert – Applaus, applaus, applaus!

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

beweise, dass du ein echter mensch bist!