mir ist kalt!

lieber winter,

es reicht! jetzt hast du uns seit november im griff, und ja, wir sollten uns freuen, dass es dich überhaupt noch gibt. aber jetzt haben wir fast schon ende februar und langsam ist gut.

was ich dir besonders übel nehme, sind die spielchen, die du mit uns spielst: sonnige tage einschieben, an denen man den frühling schon fast sehen, zumindest aber riechen kann und dann einfach wieder frau holle beschäftigen – das ist nicht fair!

darum, lieber winter, bitten wir dich: geh! du bist nicht mehr willkommen. das mit dem schnee ist dir einfach zu spät eingefallen! lass den frühling ran, er hats verdient. du hast deine nächste chance im november. weiße weihnachten wären mal wieder angebracht statt zweistellige temperaturen zum dauerregen. wenn du das dieses jahr schaffst, lieber winter, dann darfst du im nächsten jahr auch im februar schneien. sei mir dann aber nicht böse, wenn ich nicht da bin.

hochachtungsvolle, aber bibbernde grüße,

deine rachel

p.s.: und bei euch so?

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

beweise, dass du ein echter mensch bist!