tweschichte: geheimnisse und manolos

nachdem twitter am üblichen tweschichtentermin technische probleme hatte, musste sie auf heute verschoben werden. dafür waren heute aber gleich zwei neue gesichter dabei und ein lieber, wenn auch viel zu seltener gast: martinin_ganz. mein dank wie immer ans ensemble und ich hoffe, euch mit dem etwas erhöhten tempo nicht zu sehr verwirrt zu haben. danke wie immer auch an himbeergelb für das superschnelle protokoll (wie machst du das nur????)

rachelzwitscher: an einem strand irgendwo in der karibik liegen @himbeergelb und @zweitfrau unter einer palme und schwitzen. @zweitfrau mault:

zweitfrau: immer diese blöde sonne… durch das ganze schwitzen und die hitze, hast du nie lust auf sex und dabei will ich doch endlich schwanger werden

rachelzwitscher: oje, schwanger! dachte @himbeergelb. dabei wollte er doch keine kinder mehr, weil ihn das kind mit @Ellinetts monatlich schon unsummen kostete. denn das leben im vermeintlich karibischen paradies ist recht kostenintensiv. darum antwortete er unsicher:

himbeergelb: Schatz, ich weiß nicht. Wenn wir nicht immer an Kinder denken müssen macht der Sex doch viel mehr Spaß. Willst du wirklich einen Schreihals?

rachelzwitscher: und @zweitfrau antwortete:

zweitfrau: SCHREIHALS nennst du deinen zukünftigen stammhalter? Wie konnte ich mich nur so in dir täuschen? Du weißt genau dass ich mindestens 10 kinder will

rachelzwitscher: ogottogottogott, dachte da @himbeergelb und überlegte fieberhaft, wie er dem entgehen konnte. sein bester freund @martini_ganz war gerade vater geworden zusammen mit @somemercy. zum gefühlt 1000. mal in dieser nacht schrie es herzzerreißend aus dem kinderzimmer. @martini_ganz sagte zu seiner frau:

martini_ganz: ich komme mir vor wie nach 3 durchgemachten nächten. Wird denn das kleine Monster nie müde? Was passt ihm denn jetzt schon wieder nicht?

rachelzwitscher: und @somemercy antwortete genervt:

somemercy: Liebling, wie sollen wir das je erfahren wenn du nicht gehst und nach dem kleinen siehst? Wegen dir ist uns schon das dritte Kindermädchen abgehauen. Die Vereinbarung war, dass du nachts aufstehst. Liebling, geh!

rachelzwitscher: und @martini_ganz gehorchte. wie immer. was er aber dachte, war:

martini_ganz: hätte ich mich damals mit dem geld doch abgesetzt, was hätte ich mir alles erspart? Die schlaflosen Nächte, der Stress. Dafür als Playboy … (nein nein, fertig! *sorry**rotwerd**stammel*)

anmerkung: hier hatte uns martini verwirrt, weil er … schrieb und alle auf die fortsetzung warteten. daher für die regeln: ein […] nur setzen, wenn noch etwas kommen soll.

rachelzwitscher: in einer kneipe unweit von @martini_ganz saßen seine alten kumpels und tranken den 3. bis 5. korn, danach gleich den 6. bis 8. sie redeten wie es sich für männer gehört, über krankheiten, job und frauen. @headio hatte eine neuigkeit:

headio: wie gut kennt der @martini_ganz eigentlich die @zweitfrau? ich habe die beiden nämlich kürzlich zusammen gesehen, und man könnte glauben sie seien sich etwas näher, als sie es anständigerweise sein sollten.

rachelzwitscher: „NEIN!“, antwortete @DoktorundTitten. „ich habe was ganz anderes gehört:

DoktorUndTitten: Die @zweitfrau führt ein Doppelleben. Tagsüber ist sie die freundliche Sekretärin, aber nachts leitet sie einen Begleitservice und wird da auch höchstpersönlich aktiv. Wenn du @martini_ganz mit ihr gesehen hast, war das vermutlich nichts Emotionales, eher „rein geschäftlich“, hahahaha

rachelzwitscher: „glaubst du wirklich?“ fragte @headio „also, bist du dir sicher? ich dachte, sie wäre mit ihrem liebsten in der karibik?“ @DoktorUndTitten überlegte und antwortete:

DoktorUndTitten: Ja, weiß ich nicht, ich hab dir nur erzählt, was ich gehört habe. Einen Eid würde ich nicht darauf leisten. Noch nen Klaren bitte, und ein Pils!

rachelzwitscher: indessen ahnte @himbeergelb in der karibik nichts von diesem gespräch, er hatte ganz andere sorgen. seine diskussion um die kinderfrage war noch nicht vorbei und @zweitfrau fing gerade schon wieder damit an:

zweitfrau: entweder du machst mir jetzt sofort ein kind, oder ich bin weg!!!

rachelzwitscher: na, erpressen wollte sich @himbeergelb nicht lassen und konterte:

himbeergelb: Dass du nicht schwanger wirst ist doch nicht meine Schuld. Und überhaupt. Ich bin dann mal weg. War schön mit dir aber 10 kinder? Never!!!!

rachelzwitscher: in ihrem bett lag hingegen @somemercy und überlegte ähnlich wie ihr mann:

somemercy: Mhmmm Tja, das hätte ich mir sparen können, Kind und Kegel. Was meinen Tag heute schon erheitert hat ist, dass ich mir mit dem Geld das mein Liebling bei meinem Mädchen @zweitfrau ausgegeben hat, die hübschen Manolos gekauft habe, mit denen ich schonen lange liebgeäugelt habe. Vielleicht sollte ich ihm doch mal von meinem zweiten Berufsweg erzählen, dass ich genau weiß, mit wem er seine sexuellen Abenteuer hat. Und gespannt bin ich schon auf seinen Freund @headio, der sich morgen als „Kindermann“ bei uns vorstellt. Mal schaun

rachelzwitscher: auf dem weg vom kinderzimmer fiel @martini_ganz über ein paar schuhe. sie waren offenbar neu und sehr teuer und er fragte sich:

martini_ganz: Diese Schuhe kosten doch viel zuviel, als dass meine Süsse sie vom Haushaltsgeld zahlen kann. Da ist was im Busch, ich bin mir sicher.

rachelzwitscher: „ich kann ja morgen mal ein bisschen nachfühlen“, sagte @headio. @DoktorundTitten meinte nur:

DoktorundTitten: Na denn prost, Alter! Noch n Korn!

rachelzwitscher: so hat also @martini_ganz einen verdacht, doch wird er je das geheimnis von @somemercy und @zweitfrau erraten? ist @himbeergelb auf dem weg zu @Ellinetts oder wohin wird er gehen? kommt @headio vor @martini_ganz auf die antwort? und warum genau trinkt @DoktorUndTitten soviel?

hier stehen wir, und schaun betroffen, der vorhang zu, die fragen offen. *vorhang fällt, frenetischer applaus, standing ovations* DANKESCHÖN

4 Responses

  1. DoktorUndTitten Says:

    Im Zusammenhang gelesen wirkt die Sache sehr spannend. Da sind ja heftige Verwicklungen zu ahnen. Ich bin neugierig, ob die sich in der nächsten Folge auflösen oder noch vertiefen, und außerdem möchte ich selber gerne wissen, ob es mit diesem normalen Abendbesäufnis noch eine besondere Bewandtnis hat. –

  2. rachel Says:

    nö, doktor. manchmal lass ich meine figuren einfach mal saufen. war ja männerüberschuss und wo sollte ich hin mit den ganzen kerlen? rischtisch, inne kneipe. freie wildbahn, quasi. ihr wart eigentlich viiel zu brav…. 😀

  3. Lisa Nettlenbusch Says:

    Und ich lese erst jetzt, dass ich trotz Abwesenheit eine Erwähnung in der wirklich guten Tweschichte von Dienstag finde. Ganz, ganz lieben Dank!
    Tweschichtenerzähler sind die Besten!

  4. Sinnanarchist » Tweschichte: Geheimnisse und Manolos Says:

    […] zwar nur einen kurzen Auftritt, Spaß gemacht hat’s aber jedenfalls. Die Tweschichte kann man bei Rachel lesen oder […]

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

beweise, dass du ein echter mensch bist!