vorwärts in die vergangenheit?

musik ist toll. am liebsten mag ich musik, deren text über lala blabla liebe strand und los gehts hinausgeht. umso geschockter bin ich, wenn ich von frauen sowas höre:

hey, ich hab dich eben erst getroffen, und das ist verrückt, aber hier ist meine nummer, vielleicht rufst du mich an?“

(vielleicht auch nicht, egal, ich bleib hier sitzen und warte solange, okay? und dreh ein bisschen an meinen blonden zöpfen…)

oder sowas:

komm näher, wenn du mich kennenlernen willst, und sag mir, gefällt dir, was du siehst?

(ja, wenn sie das outfit trägt, das sie im ersten casting trug, ist die frage berechtigt und könnte auf eher negative resonanz stoßen.)

oder auch sowas:

ich folge dir, tiefsee baby, ich folge dir, dunkle räume, honey, ich folge dir.

(den darkroom hab ich mal entschärft, vielleicht sind skandinavierinnen ja so, es gab da ja auch ne kandidatin beim esc mit eindeutigen bdsm-bezügen im video…)

oder sowas:

küss mich fest, bevor du gehst, sommerzeit traurigkeit, ich möchte nur, dass du weißt: baby, du bist der beste.

(wer jetzt? die traurigkeit oder der typ? eine novemberdepression ist in diesem sommer zwar durchaus verständlich, aber muss man da gleich zum weibchen werden?)

oder:

nein, hör nicht auf mit dem was du tust, geh nicht, mit jedem atemzug atme ich dich.

(wow, der typ muss ne granate im bett sein. alles andere wäre…grenzwertig dämlich formuliert.)

oder auch:

wo warst du mein leben lang?

(ja wo laufen sie denn?)

es ginge noch weiter, aber mir bleiben eher textzeilen im kopf als interpreten, daher ist die suche mühsam.

die herren der schöpfung hingegen klingen neuerdings so:

ich war zu tode erschrocken, denn ich bin dir vollkommen verfallen, […] oh ich schwöre dir, ich bin für dich da, das ist kein driveby.

(hat was mit kameras zu tun, glaub ich, vielleicht filmt er sich gern bei seinen one night stands und ist nun überrascht, dass dieses mal die frau verschwunden ist bevor er es konnte.)

ich vermisse dich nur, wenn ich atme.

(dann ist ja gut.)

mein herz hat gerade einen schlag ausgesetzt.“

(bei herzrhythmusstörungen sollte dringend ein arzt aufgesucht werden. extrasystolen können durchaus auf ernste krankheiten hinweisen, wenn sie öfter vorkommen.)

und es fühlt sich so an, als sei ich dir zu nah um dich zu lieben, es gibt nichts, was ich wirklich sagen kann, ich kann nicht mehr lügen, muss ehrlich zu mir selbst sein

(bindungsangst in reinkultur. aber immerhin spricht er es aus.)

 

fazit:

frauen besinnen sich auf die guten alten zeiten, in denen weibchen gesucht, gefunden und geheiratet wurden. männer versuchen das, was sie schon immer taten: sie erzählen was von gefühlen und meinen hormone. und englische texte sollte man vielleicht besser nicht immer übersetzen.

fazit 2: im ernstfall bevorzuge ich trinklieder wie dieses.

frage:

ist das nun neu oder hab ich es nur irgendwie vorher nicht mitbekommen, weil ich frauen wie oma madonna, anastacia, pink, alanis morissette oder beth ditto textmäßig den vorzug gab?

 

und bei euch so?

totally uncool.

achtung, dieser post kann spuren von mimimi enthalten. Read the rest of this entry »

reden ist…

…gold, schweigen ist alufolie.

Read the rest of this entry »

ich will dich – und dich und dich und dich…

„das war toll, dieses wochenende. tantra ist ja die beschäftigung mit der heiligen sexualität als therapeutischem ansatz. hach! großartig. und ich hab mich da verliebt. und weißt du was? sie will eine offene beziehung. genau wie ich.“ „ich kann ja mit dem begriff  ‚offene beziehung‘ nicht so wirklich was anfangen. was meinst du denn damit?“ „naja, eben dass man sich nicht gegenseitig einsperrt.“

Read the rest of this entry »

wonderwomans sorgen.

der liebe gott ist ein guter. nur manchmal greift er daneben. bei der erschaffung einiger menschen muss er mächtig verkatert gewesen sein oder diese haben es einfach geschafft, unbemerkt den raum zu verlassen, als intelligenz und andere unwichtige dinge verteilt wurden.

Read the rest of this entry »

wann ist ein mann ein traummann? vol. III

alle zutaten für einen traummann bezüglich aussehen und körper sind sinnlos, wenn die viel besungenen inneren werte nicht stimmen. also jetzt nicht die werte zum blutdruck oder die leberwerte, sondern die werte bezüglich emotionaler und menschlicher kompetenz und intelligenz.

Read the rest of this entry »

wann ist ein mann ein traummann? vol. II

der traummann… ist für die meisten frauen ein traum. aber träumen ist ja nicht verboten. also backe ich weiter. beim letzten mal ging es hauptsächlich um das aussehen. dieses mal geht es um den körper.

Read the rest of this entry »

wann ist ein mann ein traummann? vol. I

schön, wenn frau so ein eigenes blog hat. hier darf sie träumen, wüten, sich ausweinen und phantasieren. und sie darf sich einen traummann backen.

Read the rest of this entry »

ehrlichkeit.

die bibel sagt: du sollst nicht falsch zeugnis ablegen wider deinen nächsten. oder in neudeutsch: du sollst nicht lügen. das problem der unehrlichkeit scheint demnach ein sehr altes zu sein, wenn die verfasser gott moses werauchimmer den zehn geboten dieses hinzufügte. es scheint, dass mit dem erlernen von sprache auch das lügen begann. und: nur menschen lügen. tiere können nicht lügen und tiere kann man auch nicht belügen. ein blender fliegt bei tieren immer auf. (darum ist meine katze ein wichtiges kriterium bei der beurteilung von menschen.)

Read the rest of this entry »

trau dich! vertraue!

es ist noch gar nicht sooo lange her, da habe ich mich hier zum thema vertrauen schon einmal geäußert. damals gab es ebenso gründe dafür wie es sie heute gibt.

Read the rest of this entry »

interkulti oder „how to love a südländer“.

auch wenn frau merkel sagt, dass multikulti gescheitert ist, gibt es doch immer noch interkulti. beziehungen zwischen den kulturen. hier wird täglich der versuch gestartet oder auch der beweis angetreten, dass verschiedene kulturen durchaus zusammen leben können.

Read the rest of this entry »

rat-schläge.

in der letzten zeit habe ich mir mal den spaß gemacht, beziehungsratgeber zu lesen. aus gründen. Read the rest of this entry »

beziehungskiller vergangenheit?

wenn sich zwei menschen begegnen, wenn sie anfangen, sich zu treffen und sich gefühle entwickeln, dann ist eines als gesprächsthema tabu: die beziehungsvergangenheit. schließlich ist man ja jetzt in diesem moment mit diesem menschen zusammen. wenn nun aber zeit vergeht, dann kommt das gespräch auch irgendwann unweigerlich auf die frage: und? was hast du schon so alles erlebt?

Read the rest of this entry »

respekt, ehrlichkeit und andere werte

werte haben und leben – das klingt unglaublich gut und immer ein wenig nach gutmenschentum. und jeder von uns würde von sich jederzeit behaupten, werte zu haben und zu pflegen. und doch winkt der verfall von werten, besonders in zwischenmenschlichen beziehungen, an jeder ecke. besonders hässlich ist diese fratze im internet.

Read the rest of this entry »

suche model, biete bierbauch

anspruchsvoll zu sein ist keine schande, denn wir alle erwarten von unserem leben eine gewisse qualität. da ist es normal, beim einkaufen, essen und auch bei der partnerwahl auf bestimmte qualitätskriterien zu achten.

Read the rest of this entry »

männer, frauen, kommunikation

es ist wohl einer der am häufigsten angeblich gesagten sätze in beziehungen: „du verstehst mich einfach nicht.“ bezeichnender weise kommt dieser satz meist von frauen. denn wir fühlen uns oft unverstanden, übergangen, nicht ernst genommen oder sonstiges in dieser richtung. und das kommt so.

Read the rest of this entry »

missverständnisse

das nur mal voran.

Read the rest of this entry »

was ist wichtig?

wenn sich zwei menschen treffen und merken, dass sie einander zugetan sind – was ist dann wichtig? die meinungen darüber gehen weit auseinander und viele dichter, denker, philosophen und otto-normal-verbraucher haben sich den kopf darüber zerbrochen. eine einhellige meinung gibt es nicht und wird es wohl auch nie geben.

Read the rest of this entry »

warum ich beziehungsunfähig bin

ich bin beziehungsunfähig. acht lange jahre als single sind der beweis. ebenso die zahlreichen abgewiesenen verehrer. aber ich musste es tun. zu ihrem besten. denn sie wären mit mir nicht glücklich geworden.

Read the rest of this entry »

beziehungskiller: kind

nein nein, keine angst, hier geht es nicht um meine meinung zu kindern im allgemeinen. es geht darum, zum einen die serie der beziehungskiller wieder aufzunehmen und zum anderen darum, wie kinder eine beziehung beeinflussen können. und ja, auch als kinderlose glaube ich, das beurteilen zu können. gerade als kinderlose habe ich schließlich einen objektiveren blick auf solche beziehungen als diejenigen, die drinstecken. Read the rest of this entry »

« Previous Entries Next Entries »