neulich abends.

mit dem teller dampfender schmorgurken an pellkartoffeln und buletten á la rachel schlurfe ich ins wohnzimmer. auf dem weg, der erste haps, das ist immer der beste. ich fläze mich auf mein sofa und möchte mich verdummen lassen. es läuft irgendeine soap. und dann: werbepause. nun gut, auch egal, konzentrier ich mich eben derweil auf mein essen. soll man ja eh.

Read the rest of this entry »

Geschützt: huren und heilige.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

interkulti oder „how to love a südländer“.

auch wenn frau merkel sagt, dass multikulti gescheitert ist, gibt es doch immer noch interkulti. beziehungen zwischen den kulturen. hier wird täglich der versuch gestartet oder auch der beweis angetreten, dass verschiedene kulturen durchaus zusammen leben können.

Read the rest of this entry »

rat-schläge.

in der letzten zeit habe ich mir mal den spaß gemacht, beziehungsratgeber zu lesen. aus gründen. Read the rest of this entry »

schweigen.

da liegt sie. mit geschlossenen augen. auf dem rücken. jeder, der sie so sehen würde, würde denken, sie schläft ganz ruhig. doch halt. war da nicht eben ein zucken um die augen? ein flattern der lider? und wenn man ganz genau hinsieht, kann man dann nicht sehen, wie ihr herz gegen die rippen springt, als wollte es den körper verlassen?

in ihrem kopf drehen sich die gedanken. immer schneller. immer weiter. rauf und runter. hin und her. um ihn herum. karussell. achterbahn. ach was, space shuttle.

sie denkt nach. über sein schweigen. über seine abweisung. über seine schönen augen. über seine weichen lippen. sie riecht ihn. spürt ihn. und doch wieder nicht. das schweigen hängt dumpf im raum und lässt alles andere klein und zwergenhaft erscheinen. das schweigen bringt sie um.

langsam wird ihr herz zu einem pulsierenden wesen, das in einem käfig wohnt. die gitter schneiden schon in die haut dieses wesens, weil es immer schlagen will. immer mehr. weil es sich aufplustert. sichtbar sein will. weil es sich dem schweigen entgegensetzen will.

das schweigen jedoch interessiert sich nicht für das herz. das schweigen interessiert sich nur für sich selbst. es sieht nicht den schaden, den es anrichtet, wenn es immer größer wird und durch die zimmer rollt. es sieht nicht, was es alles unter sich begräbt, denn es ist das schweigen.

sie weiß, dass man ein schweigen brechen kann, aber sie hat vergessen, wie das geht.

beziehungsregeln?

gibt es beziehungsregeln und wenn ja, wie sehen diese aus? oder gelten in beziehungen intimer natur einfach „nur“ die üblichen regeln des zusammenlebens mit anderen menschen?

Read the rest of this entry »

und plötzlich trägst du eine burka

neukölln ist ein schmelztiegel, sagt man. so ganz stimmt das nicht. im grunde ist neukölln aufgeteilt. in klein-türkei, klein-arabien, klein-bulgarien und so weiter. in bestimmten gegenden leben von bestimmten volksgruppen gehäuft menschen. und auch, wenn sich das ganze mittlerweile ein wenig verschiebt und vermischt, ist doch die grundstruktur noch erkennbar. ich bin damals nach neukölln gezogen, weil ich wenig geld zur verfügung hatte und die günstigsten wohnungen mit trotzdem günstiger verkehrsanbindung nun einmal in neukölln sind. ich mag mein neukölln. es ist bunt, es ist divers und es wird nie langweilig. ich habe hier (fast) alles, was ich in mitte auch finde, nur sind es eben eventuell keine gucci-schuhe, sondern die preisgünstige variante.

Read the rest of this entry »

suche model, biete bierbauch

anspruchsvoll zu sein ist keine schande, denn wir alle erwarten von unserem leben eine gewisse qualität. da ist es normal, beim einkaufen, essen und auch bei der partnerwahl auf bestimmte qualitätskriterien zu achten.

Read the rest of this entry »

männer, frauen, kommunikation

es ist wohl einer der am häufigsten angeblich gesagten sätze in beziehungen: „du verstehst mich einfach nicht.“ bezeichnender weise kommt dieser satz meist von frauen. denn wir fühlen uns oft unverstanden, übergangen, nicht ernst genommen oder sonstiges in dieser richtung. und das kommt so.

Read the rest of this entry »

missverständnisse

das nur mal voran.

Read the rest of this entry »

warum ich beziehungsunfähig bin

ich bin beziehungsunfähig. acht lange jahre als single sind der beweis. ebenso die zahlreichen abgewiesenen verehrer. aber ich musste es tun. zu ihrem besten. denn sie wären mit mir nicht glücklich geworden.

Read the rest of this entry »

beziehungskiller: pause

hach, kinder ich genieße es. es geht mir besser und meine welt dreht sich nicht mehr nur um mich. darum habe ich auch wieder einen kopf dafür, mich mit anderen dingen zu beschäftigen. und darum dachte ich mir: warum nicht mit den beziehungskillern weiter machen? Read the rest of this entry »

bitte schnell anschauen! danke @judetta

gerade von @judetta getwittert, schon bei rachel:

die wohl coolste hochzeit ever. wenn ich mal heirate, dann so!

beziehungskiller: den mann als kind behandeln

jetzt isses auch schon egal, jetzt mach ich damit einfach weiter. weil mir ohnehin immerzu dinge auffallen, die in beziehungen anderer schieflaufen. und doch sind die meisten kommunikationsprobleme. Read the rest of this entry »

beziehungskiller nörgeln

langsam erschreibe ich mir hier den status einer männerversteherin…also machen wir doch gleich mal weiter damit. es gibt nämlich dinge, die ich immer wieder höre, beobachte und verstehe, nur die betroffenen selbst verstehen sie nicht. Read the rest of this entry »

von eingesperrten raubtieren

nachdem wir uns gestern ja schon mit dem zwang einiger weiblicher wesen, ihre männer unbedingt zum shoppen mitnehmen zu müssen, beschäftigt haben, heute also weitere tipps dazu, was man mit männern besser nicht tut. Read the rest of this entry »

was frau mit männern besser nicht machen sollte

wenn man sich mal so aufmerksam umhört und menschen bei ihren gesprächen „belauscht“, dann kommen einem ab und zu fragen. manchmal juckt es mich in den fingern, in das gespräch einzugreifen und meine meinung zu sagen, aber das gehört sich ja nicht mal für eine rachel. dabei könnte das leben vieler menschen viel stressärmer sein, wenn sie einfach mal ein paar dinge beachten würden. Read the rest of this entry »

veränderungen

jaja, ich weiß, ich sehe zuviel trash-tv. und die „doku“, um die es hier geht, hab ich vorher auch schon mal gesehen. das thema spukte mir aber schon eine ganze weile im kopf herum, insofern ist die sendung nur der aufhänger, nicht der auslöser. Read the rest of this entry »

mann oder maus?

seit einiger zeit lese ich das blog vom happymalesingle, der es selbst mit den worten beschreibt: ein blog eines mid30 profisingle über den geschlechterk(r)ampf ;). anfangs dachte ich bei einigen beiträgen, naja, ziehen wir mal bisschen cooltun ab und dann passts. vieles von dem, was er da schreibt, ist auch gar nicht falsch. aber…. Read the rest of this entry »

sind alle frauen masochisten?

immer wieder lese ich die immer gleiche story: frauen, die ihr herz unwiederbringlich an einen mann hängen, der dann nicht anruft, sie schlecht behandelt, sie offen betrügt oder einfach spielchen spielt. auch ich kann mich davon nicht lossprechen, denn auch ich habe mir das schon einmal fünf verdammt lange jahre lang angetan. Read the rest of this entry »

« Previous Entries