sommerfeeling und ostereier

hach, war das eine woche und was für ein wochenende. für die, die sich jetzt beschweren wollen, dass ich sie vernachlässigt habe: ja, habe ich, aber mit gutem grund.

Read the rest of this entry »

wer hätte das gedacht?

nachdem ich gestern erfuhr, dass ich zumindest einen regelmäßigen leser habe, der immer ganz traurig ist, wenn es nichts neues gibt, muss ich mich ab jetzt wohl wieder mehr um mein blog kümmern.

kinder ich sage euch, das leben ist wundervoll. ich sitze in kurzen klamotten

Read the rest of this entry »

mir ist kalt!

lieber winter,

es reicht! jetzt hast du uns seit november im griff, und ja, wir sollten uns freuen, dass es dich überhaupt noch gibt. aber jetzt haben wir fast schon ende februar und langsam ist gut.

Read the rest of this entry »