cialis generika schweiz kaufen kamagra kaufen erfahrungen cialis generika kaufen pfizer viagra kaufen ohne rezept cialis generika per überweisung kaufen

mimimir gehts gut.

vielleicht ist der advent nicht die beste zeit, um das sich dem ende zuneigende jahr zu reflektieren. traditionell bin ich in dieser zeit so nah am wasser gebaut, dass selbst die löwenbabies vor der werbepause bei rtl mir tränen in die augen zwingen. vielleicht sollte man überhaupt das jahr nicht in dieser dunklen, kalten zeit überdenken. diese zeit, in der das grau draußen so viele schöne erinnerungen zu schlucken vermag. diese zeit, in der die kälte soviel wärme aus den erinnerungen zu ziehen in der lage ist.

doch wir leben nach einem kalender, der das jahresende in diese zeit legt und darum kommen diese reflexionen nahezu unwillkürlich. zumindest geht es mir so.

dabei gibt es an diesem 2012 gar nicht so viel auszusetzen. es wird das erste silvester seit… keine ahnung… vielleicht 20 jahren sein, das ich nicht mit einem „das nächste jahr kann nur besser werden, noch weiter runter geht ja kaum“ betrinken werde, nur um dann festzustellen, dass das schicksal immer doch noch eine keule in der hinterhand hat. dieses jahr an silvester werde ich anstoßen mit einem „weiter so – und noch viel weiter!“.

und doch, und doch. 2012 hatte rückschläge zu bieten. zweifel. enttäuschungen. tränen.

zusammengefasst: es fehlte diesem jahr an herzlicht.

oder anders: einige herzlichter wurden vom wind der zeit oder erkenntnis ausgepustet.

wenn es dunkel wird, wünschen wir uns alle ein licht, auf das wir zugehen können.

lasst uns ein bisschen mehr auf andere achten und herzlichter für sie sein.

2 Responses

  1. Dagger Says:

    Schön gewünscht.

    herzlich(s)t, Dagger.

  2. artemisia Says:

    auch von mir ein kleines Herzlich(s)t!

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

beweise, dass du ein echter mensch bist!