sicher viagra online kaufen kamagra ohne rezept kaufen cialis 20mg kaufen erfahrung cialis 20mg billig kaufen

der frühling kommt, mehdorn geht

hartmut mehdorn geht. er „dampft ab“, wie eine große deutsche tageszeitung heute titelt. nun, von dampfen kann man eher weniger sprechen. eher von kriechen. beziehungsweise: eigentlich wurde so lange an seinem stuhl gesägt, dass dieser jetzt unglaublich schief steht und er runterrutscht. sein einlenken ist wohl mehr der schwindenden kraft

zuzuschreiben denn der wahren einsicht. denn noch am freitag verkündete er der presse: „ich geh nicht, ich wüsste nicht warum.“ also sinngemäß.

hmmm, überlegen wir mal gemeinsam mit hartmut, welche gründe es geben könnte, zurück zu treten. achja, richtig, die bahn hat zehntausende mitarbeiter systematisch ausspioniert und ihre e-mails gelesen. nee, stimmt schon, das ist kein grund für einen konzernchef, seinen posten zu räumen.

ich hatte die große ehre, mit jemandem aus dem mehdorn-clan zusammenarbeiten zu dürfen. ein recht unangenehmer und vor allem undurchsichtiger mensch, dessen wahre intentionen mir nie ganz klar waren. aber er meldete sich am telefon immer mit: „mehdorn.“ (pause) „xyz gmbh.“ der erste teil klang immer ein wenig wie der löwe aus „madagascar“: „ich bin alex. DER alex.“ schade, dass ich nun nicht mehr mitbekomme, ob er es immer noch tut oder fürderhin seinen namen hinter die firma nuschelt.

in meinem „social network“, wie das heute so schön neudeutsch heißt, gibt es jemanden, der zumwinkel heißt. nein nein, nicht das original, aber der name ist ja nun auch nicht gerade müllermeierschulze. der mann ist ausgerechnet unternehmensberater. uups. na, hätt er mal geholfen…. jetzt muss er wahrscheinlich bei der vorstellung seinen namen auch eher nuscheln. obwohl, in diesen kreisen sind ja leute wie zumwinkel helden. märtyrer geradezu, die sich aufopferungsvoll für alle anderen in die hände der justiz begeben haben und sehr schnell den nächsten managerposten nachgetragen bekommen. auch herr mehdorn, also der von der bahn, wird wahrscheinlich sein karges gehalt für dieses jahr…äh…quartal von nur zwei statt drei millionen euro sehr bald mit einem neuen job aufbessern können.

und dann kann er sich vielleicht sogar wieder eine bahnfahrt leisten. ist ja so unglaublich günstig alles, bei der bahn. aber das ist ein anderes thema. ich muss gestehen, dass ich mich ob des abgangs von hartmut mehdorn einer gewissen schadenfreude nicht erwehren kann. es ist ein kurzes aufblitzen göttlicher gerechtigkeit. so wie wenn die cellulite an naomi campbells hintern bei ungünstigen fotos zu sehen ist. das sind die augenblicke, in denen ich weiß: es gibt einen gott und er hat einen verdammt guten sinn für humor. meistens zumindest.

und bei euch so?

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

beweise, dass du ein echter mensch bist!