viagra kaufen st.gallen propecia sicher online kaufen viagra wo kaufen wo kann man online viagra kaufen cialis 5mg preis 84 stück schweiz
Geschützt: sonntagsexperiment

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

lügen essen vertrauen auf.

occupy wird gewaltsam aufgelöst, bundestrojaner werden eingesetzt und in den medien gibts dazu: genau nichts. oder nur sehr wenig. und das dann entweder abwinkend oder polarisierend.

Read the rest of this entry »

Geschützt: huren und heilige.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

integration? das ist doch der gipfel!

gehört der islam zu deutschland? ist der islam eine bedrohung für das abendland? droht uns allen der terror? heute ist mal wieder deutsche islamkonferenz. oder auch integrationsgipfel. oder auch einfach mal wieder eine gelegenheit, prima aneinander vorbei zu reden.

Read the rest of this entry »

tutti plagutti

machen wirs kurz: gutti hat beschissen. noch wahrscheinlicher ist, dass er einen ghostwriter beauftragt hat, die arbeit zu schreiben und der gepfuscht hat. kann passieren. sollte nicht, kann aber. es sollen auch schon leute am op-tisch ein skalpell benutzt haben, die vorher nie eine uni von innen gesehen haben und alle ihre referenzen zusammenkopiert haben. man hat schon pferde kotzen sehen, vor der apotheke. gutti wird amt und titel los. gerecht. okay. wie viele andere betrüger jetzt wohl bibbernd in der ecke sitzen vor lauter angst, dass auch für ihre arbeiten mal ein wiki eingerichtet wird, in dem jeder netzmensch nach plagiaten suchen kann?

Read the rest of this entry »

wellen des zorns.

es klingt schon geradezu dramatisch: „wellen des zorns gehen durch die arabische welt.“ aha. da rollen sie also zuerst über tunesien, dann über ägypten und nun auch über den jemen und den iran. im irak werden sie wohl stoppen, da ist ja dank der amis schon alles voll am demokratisch sein.

Read the rest of this entry »

alles integration oder was?

wenn es ein wort des sommers oder der woche gäbe: es wäre wohl judengen oder kopftuchtürkin. unser aller thilo sarazzin hat sich mal wieder gewohnt markig zu wort gemeldet und ordentlich wind gemacht. und ich frage mich, ob es nur mir so geht, dass ich im stillen denke, dass er mit manchem gar nicht so falsch liegt?

Read the rest of this entry »

kein kohlekraftwerk in lubmin!

auch, wenn ich berlin immer als meine innere heimat angesehen habe, so gibt es doch diese region, in der ich aufgewachsen bin: greifswald in vorpommern. in der nähe von greifswald befindet sich lubmin. bekannt wurde dieses dorf vor allem dadurch, dass sich dort ein kernkraftwerk (kkw genannt) befand.

Read the rest of this entry »

der „skandal“ obama

ein aufschrei geht durch die welt. der messias will krieg. huch? barack obama, für viele vor nicht einmal einem jahr als messias der neuen weltordnung gewählt, heiland und retter aus der krise, bricht seine versprechen. tut er das? nein. er tut genau das, was er angekündigt hat. nur haben viele damals vor lauter stoßseufzern und händeklatschen und den sprechchören mit „yes we can“ wohl nicht genau zugehört.

Read the rest of this entry »

freiheit

soeben komme ich vom brandenburger tor, die feier zum 20. jahrestag des mauerfalls ist vorbei. für viele war dieser tag nur ein tag im november, für andere war er ein tag, um schlechte witze zu machen. für mich ist dieser tag ein tag voller bedeutungen. es ist schwer, alle gefühle, die gerade in mir toben, in worte zu fassen, aber ich werde es versuchen.

Read the rest of this entry »

wirtschaftsgrippenschweineimpfungskrise

so langsam platzt mir ja die hutschnur. ich bin ein sehr geduldiger mensch und höre mir auch blödsinn ne ganze weile an, bevor ich was sage. aber was da so momentan abgeht, kann nur noch unter kollektive verarsche fallen.

Read the rest of this entry »

einigkeit und recht und freiheit

als mensch des jahrgangs 78 gehöre ich zu der glücklichen generation menschen im osten, die beide seiten kennengelernt haben: die ddr und das vereinigte deutschland. glücklicherweise und gleichzeitig leider war ich erst 12, als die wende in gang kam.

Read the rest of this entry »

wahlgedanken

morgen ist also wahltag. mal wieder vier jahre rum und zum ersten mal seit vielen wahlen bin ich nicht als helfer fürs zdf unterwegs. schade, denn das gab immer ein kleines, aber steuerfreies zubrot und außerdem einen einblick in die möglichen ergebnisse. Read the rest of this entry »

9/11/2001

es ist der 11. september 2001, nachmittags, gegen 14:30. ich sitze bei einem freund. er hat keinen fernseher, aber wir hören radio. in den nachrichten wird gemeldet, es sei ein flugzeug in einen turm des world trade centers in new york geflogen. „das war kein unfall“, sage ich. kurz darauf die meldung über das zweite flugzeug. spätestens jetzt ist klar, dass dies kein zufall gewesen sein kann. Read the rest of this entry »

die ereignisse überschlagen sich – überall

also ihr lieben, ich versuche mal die ereignisse der letzten tage chronologisch zu ordnen. denn es ist sooo viel passiert! wer mich bei twitter verfolgt, weiß das, aber für die zurückgebliebenen unter euch ohne twitter dann hier die quasi-analoge zusammenfassung. 🙂 Read the rest of this entry »

sehr geehrte frau merkel

aus gegebenem anlass (karstadt) beantrage ich hiermit auch für mich staatliche bürgschaften in höhe von mindestens… na sagen wir mal… wenn nicht sogar… aber bestimmt… wenn nicht noch mehr. zur begründung: Read the rest of this entry »

der frühling kommt, mehdorn geht

hartmut mehdorn geht. er „dampft ab“, wie eine große deutsche tageszeitung heute titelt. nun, von dampfen kann man eher weniger sprechen. eher von kriechen. beziehungsweise: eigentlich wurde so lange an seinem stuhl gesägt, dass dieser jetzt unglaublich schief steht und er runterrutscht. sein einlenken ist wohl mehr der schwindenden kraft

Read the rest of this entry »

wo warst du, als…

… die mauer fiel?

Read the rest of this entry »